DSRADIO_28 – DAS MAGAZIN IM SEPTEMBER

Unsere Themen:

  • Die Tage der Offenen Ateliers – Susann Mika hat die Künstlerin Christel Hermann und den Fotodesigner Markus Redert in ihren Ateliers besucht.
  • Die Bürgerinitiative ,Pulse of Europe‘ ist in Neuwied angekommen.

Die Organisatoren der Neuwieder Veranstaltung, Mario Fergen und Peter Schwarz, hören Sie im Interview mit Susann Mika.

  • Den Verein ,BenefitZ‘ stellt Ihnen Helene Wilhelmi-Manns vor. Sie sprach mit der Vereinsvorsitzenden Petra Zieglowski-Becker und zwei ihrer Mitstreiterinnen.

Informative Unterhaltung wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRadio – 027 DAS MAGAZIN IM MAI

Unsere Themen:

  • 60 Jahre Eirene Internationaler Christlicher Friedensdienst – Susann Mika sprach mit Geschäftsführerin Dr. Anthea Bethge über Grundsätze, Ziele und Arbeitsfelder des Vereins.
  • Helene Wilhelmi-Manns besuchte die Braunsburg-Grundschule in Anhausen. Schulleiterin Doris Schäfer und Lernpate Walter Schlund berichten im Interview über das Lernpatenprojekt an ihrer Schule.
  • Susann Mika stellt die Johanna-Löwenherz-Stipendiatin Leonie Heinrichs vor.
  • Unsere Eventtipps

Informative Unterhaltung wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 026 – DAS MAGAZIN IM APRIL

Unsere Themen:

  • Susann Mika hat die Neuwieder Tafel besucht – Ein Rundgang mit der Initiatorin Elisabeth Adrian von der Neuwieder Caritas.
  • Helene Wilhelmi-Manns stellt das Seniorenprojekt ,Gemeinsam statt einsam‘ in der südöstlichen Innenstadt vor. Ihre Interviewpartnerin ist Projektleiterin Michaela Wolff.
  • Unsere Eventtipps

Informative Unterhaltung wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 025 – DAS MAGAZIN IM JANUAR

Unsere Themen:

  • Der neu formierte Jugendbeirat der Stadt Neuwied und sein Programm: Susann Mika hat die Beiratsvorsitzenden Johanna Krumm, Ronahi Ciftci und Eva Omerzu im soeben fertig gestellten Big House interviewt.
  • Harald Schütz vom Neuwieder DenkArt-Team befragt Oliver Grabus vom Theaterverein ,Chamäleon‘ danach, was ein Theater kostet und wie es sich finanziert.
  • Welche Aufgaben hat ein kommunaler Bildungskoordinator? Susann Mika befragt Dr.Martin Correll in ihrem Beitrag.
  • Unsere Eventtipps

Viel Spaß beim Zuhören wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 024 – DAS MAGAZIN IM NOVEMBER

Unsere Themen:

  • Die Neuwieder StadtBibliothek und die Onleihe Rheinland-Pfalz – Susann Mika stellt sie vor und sprach dazu mit Diplom-Bibliothekar Volker Trümper.
  • Das Projekt ‚Lesepaten‘ – was es damit auf sich hat, erfahren Sie von Birte Rohowski im Gespräch mit der Leiterin des Mehrgenerationenhauses Bea Röder-Simon und der Projektkoordinatorin Lore Rohowski.
  • 500 Jahre Reformation – dazu gibt es einen Veranstaltungskalender des Ev. Kirchenkreises Wied. Andreas Fischer informiert über Hintergründe und Highlights.
  • Unser Eventkalender

Viel Spaß beim Zuhören wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSR 023 – DAS MAGAZIN IM SEPTEMBER

Unsere Themen:

  • Die Fortbildungsakademie der Wirtschaft gGmbH Neuwied – Susann Mika stellt sie vor und sprach dazu mit Akademieleiter Volkmar Hanf, Bereichsleiterinnen und Teilnehmern.
  • Ein Projekt nur für Kerle? Gibt es! Es nennt sich ‚Sozial engagierte Jungs‘ und wird von der Stadt Neuwied sowie vom rheinland-pfälzischen Familienministerium getragen. Susann Mika hat die ‚Jungs‘ interviewt.
  • Unser Eventkalender

Viel Spaß beim Zuhören wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 022 – DAS MAGAZIN IM JUNI

Unsere Themen:

  • Wie kann Neuwieds City attraktiver gestaltet werden? – Susann Mika hat dazu Neuwieds Citymanagerin vom AktionsForum Neuwied e.V., Silke Steuer, befragt.
  • Was bedeutet es in zwei Kulturen zu Hause zu sein? Birte Rohowski interviewt Jugendliche zu ihrem bikulturellen Hintergrund.
  • Welche Schätze birgt ein Stadtarchiv? Archivar Gerd Anhäuser vom Stadtarchiv Neuwied in Rommersdorf gibt Susann Mika darüber Auskunft.
  • Unser Eventkalender

Viel Spaß beim Zuhören wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 021 – DAS MAGAZIN IM APRIL

Unsere Themen:

  • 15. Neuwieder Männergesundheitstag – Susann Mika hat sich dort umgehört und mit Ärzten, TeilnehmerInnen und dem Schirmherrn, Oberbürgermeister Roth, gesprochen.
  • Neuwieder Kinderschutzbund(KSB): Interview von Diana Günther und Birte Rohowski mit einer Schülerin, die sich ehrenamtlich für die Jugendtelefonseelsorge einsetzt.
  • Die Trash Art Künstlerin Anna Tiedemann spricht mit Susann Mika über ihre Kunst und den Trash Art Workshop in der Neuwieder StadtGalerie.
  • Unser Eventkalender

Viel Spaß beim Zuhören wünscht das Team vom DeichStadtRadio!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 020 – DAS MAGAZIN IM FEBRUAR

Unsere Themen:

  • Das Ambulante Hospiz Neuwied – Susann Mika befragt Dr. Ingrid Stollhof nach der Arbeit des Vereins.
  • Die Hospizhelferin Susann Barg berichtet von ihrer Tätigkeit.
  • Pfadfinder- ein nicht ganz alltägliches Hobby. Diana Günther und Birte Rohowski im Gespräch mit jugendlichen Pfadfindern.
  • Der Neuwieder Bürger/Patientenstammtisch – die Ärztin Dr. Anja Meurer gibt Auskunft im Interview mit Susann.
  • Eventkalender

Das DeichStadtRadio-Team wünscht informative Unterhaltung!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 019 – DAS MAGAZIN IM DEZEMBER

Unsere Themen:

    • Neuwieder Ärzte engagieren sich für Flüchtlinge. Hören Sie dazu ein Interview, das Birte Rohowski mit dem Arzt Dr. Georg Mock führte.
    • Auf den Spuren ehemaliger jüdischer Mitbürgerinnen und Mitbürger – mehr über Neuwieds Stolpersteine und ihre Geschichte erfahren Sie von Rolf Wüst im Gespräch mit Susann Mika.

Weih-nukka: Auch so kann man Weihnachten feiern!

Das DeichStadtRadio wünscht allen Hörerinnen und Hörern ein frohes Fest!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

«