Am Samstag, 27.06. ist es wieder soweit: Wir gehen auf Sendung!

Das Junge Aktionsbündnis Neuwied JAN organisiert die Solidarischen Aktionstage Neuwied mit dem Titel: Refugees welcome.
Zur Situation der Flüchtlinge in Neuwied: Wir haben das Café Asyl der Hl.Kreuz Gemeinde besucht und sprechen mit Betroffenen und einer der Initiatorinnen.
Die Neuwieder Freimaurerloge zur Wahrheit und Treue – Interview mit einem Insider.
Und nicht versäumen: Unser Eventkalender!

Wir senden – wie immer live – am 27.06.2015, 12 Uhr!
Hier gibt es die URL zur Live Sendung:
OnAir! -> http://deichstadtradio.radioactive101.eu/onair/

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 015 – Sondersendung JAN und die Solidarischen Aktionstage Neuwied 2015

In der letzten Redaktionssitzung von Deichstadtradio bekamen wir Kunde von JAN und den Solidarischen Aktionstagen in Neuwied – zum Thema Flüchtlinge. Die Menschen hinter JAN hatten wir schon einmal in unserer 04. Sendung im Interview. Kurz entschlossen haben wir das Angebot unterbreitet, diesen engagierten jungen Menschen in einer kurzfristigen Sondersendung am Donnerstag, dem 04.06.2015 thematischen Raum zu bieten.

Birte Rohowski und Diana Günther führen durch die Sendungin der sich das Junge Aktionsbündnis Neuwied (JAN) und ihr Programm der solidarischen Aktionstage noch einmal vorgestellt werden bzw. noch einmal deutlich wird, weshalb Flucht ein Thema ist, das aktueller ist denn je.

Viel Spass beim Hören dieser Kooperationssendung wünschen die Redaktionen von Deichstadtradio und Koblenz’n’Radio.

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 014 – Das Magazin im Mai

Ein bunt gemischtes Programm erwartet Sie:

Ein ‚House of one‘ für Neuwied? Susann Mika befragt dazu Mitinitiator Dietmar Rieth.

Tim und Tobias berichten im Gespräch mit Birte Rohowski und Diana Günther von einer Reise der besonderen Art, ganz ohne die üblichen Verkehrsmittel. Sie dürfen gespannt sein.

Der Judo-Club Neuwied hat viele Fans. Einer davon ist Kamil Sladek. Hören Sie dazu sein Interview mit Thomas Stein.

Wie man Ehrenamtler stärker unterstützen kann, erfahren Sie von Andi Fischer im Gespräch mit Birger Hartnuss.

Und nicht zuletzt ein paar Eventipps zusammengestellt von Birte Rohowski und Diana Günther

Das DeichStadtRadio-Team wünscht gute Unterhaltung!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

Am Samstag, 09.05. sind wir wieder ON AIR!

Was Sie diesmal erwartet:

Ein House of One für Neuwied? Was hat es damit auf sich? Von Dietmar Rieth erfahren Sie mehr.

Eine ganz besondere Reise:  Start von  Neuwied aus in die weite Welt – und das ohne die üblichen Verkehrsmittel! Neugierig geworden? Mehr dazu in unserer Sendung!

Das Ehrenamt ist in aller Munde. Birger Hartnuss erläutert im Interview, wie die Initiative der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz ehrenamtlich Engagierte unterstützt.

Versäumen Sie auch nicht unseren Eventkalender: Er hält tolle Tipps für Sie bereit!

Also: Nichts wie reinhören!

Wir senden – wie immer live – am 09.05.2015, 12 Uhr!

Hier gibt es die URL zur Live Sendung:

OnAir! -> http://deichstadtradio.radioactive101.eu/onair/

  • Download:
This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 013 – DAS FRÜHLINGSMAGAZIN

Beiträge aus Kultur und Bildung sind die bunten Tupfer, die unsere Magazinsendung diesmal für Sie bereithält:

Wir haben junge Leute aus dem Jugendprojekt MOEWE der Gesellschaft Für Berufliche Integration (GFBI) zu ihren Erfahrungen mit dem ‚Fliegenlernen‘ befragt. Hören Sie dazu die Reportage von Susann Mika.

Im Interview mit Susann porträtieren wir außerdem den Flamenco-Gitarristen Klaus Mäurer aus Neuwied.

Jung-Autorin Laura Andre hat im Rahmen eines Literaturprojekts ihre erste Kurzgeschichte veröffentlicht. Im Interview stellt sie sich den Fragen von Diana Günther und Birte Rohowski. Hören Sie im Anschluss ihre Kurzgeschichte ‚Die Flucht‘, gelesen von ihr selbst.

Viel Vergnügen beim Zuhören wünscht das DSRadio-Redaktionsteam!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 012 – adventliche Beiträge aus Neuwied in die Welt

Der Weihnachtsmarkt als Wirtschaftsfaktor – wir sprechen mit Standbetreibern vom Knuspermarkt. Theaterleiter Boris Weber von der “Freien Bühne Neuwied” im Interview resümiert der Schauspieler Boris Weber “sein Theaterjahr” mit der Freien Bühne Neuwied und berichtet über die Theaterarbeit mit Kindern. Sind Traditionen noch „in“? Eine Umfrage unter Jugendlichen zum Thema Weihnachten gibt Auskunft. Anlässlich des bundesweiten Vorlestags am 21. November begleiteten wir Schülerinnen und Schüler der Ludwig Erhard Schule zu einem Vorlesetags- Projekt der besonderen Art an die Grundschule Heddesdorfer Berg. Wir begleiten SchülerInnen zu einer Vorleseaktion in die Grundschule Heddesdorfer Berg. Und außerdem: Unser Eventkalender – Die schönsten Aktionen rund ums Weihnachtsfest!

Viel Spaß beim Zuhören wünscht Ihnen Ihr Team vom DeichStadtRadio

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO_011_NEUWIED – AKTIV AUF DEM WEG ZUR INKLUSION

Viel wird getan für die sogenannte Inklusion, in Städten, Gemeinden, Schulen.

Wie sehen diese Schritte genau aus? Wo und wie werden sie realisiert? Was kann getan werden, damit der Begriff eines Tages ganz überflüssig wird?

Dazu haben wir Akteure und Betroffene befragt und Aufschlussreiches in Erfahrung gebracht.

Das Team vom Deichstadtradio wünscht informative Unterhaltung!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 010 – Neuwied – Ein Streifzug durch die Theater-und Musikszene

Langweilen muss man sich in Neuwied wahrlich nicht! Kino, Theater, Konzerte, Ausstellungen, all das haben die Neuwieder vor ihrer Haustür. Aber wäre es nicht noch spannender selbst Theater und Musik zu machen?
Auch dafür gibt es in Neuwied eine Vielfalt von Möglichkeiten.
Wir stellen die neu gegründete Aisthetos-Akademie für angehende Theaterpädagogen vor. Sie erfahren, wer die ROMEOS sind. Die Chamäleons machen Theater, aber nicht nur das: Unter einer Kuppel gibt es ganz viel Kultur in Neuwied.
Lieben Sie Jazz? Hören Sie, wie der Jazz!Chor Neuwied klingt.
Außerdem haben wir Roman Lob am Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied getroffen und als besonderes musikalisches Highlight spielt die Band Tiny Secrets Of Happiness live bei uns im Studio.

Viel Vergnügen beim Zuhören wünscht Ihnen das Deichstadtradio-Redaktionsteam!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 009 – Neuwied entdecken

Das Deichstadtradio lädt Sie herzlich ein:

Kommen Sie mit Andreas und Volker auf eine Entdeckungsreise durch Neuwied und seine Vororte, es lohnt sich.

Susann stellt Ihnen Prinz Max und Lady Peacock vor. Gemeinsam mit den beiden nehmen wir Sie mit auf eine humorvolle Tour durch die Innenstadt, Sie dürfen gespannt sein. Und wer steckt dahinter? Jutta interviewt dazu den Leiter der „Chamäleons“, Oliver Grabus.

Heimbach-Weis: Dazu ergänzt man doch spontan: Helau! Was es damit genau auf sich hat, verrät Ihnen Melissa.

Haben Sie selbst schon einen Lieblingsplatz in Neuwied? Lernen Sie neue kennen, unsere Redaktionsmitglieder Birte, Jutta, Andi, Franz, Fred und Volker sagen Ihnen, wo man sich besonders wohlfühlen kann.

Und zum guten Schluss: Jogi Löw bei uns im Studio! Wie ist das möglich?

Lassen Sie sich überraschen!

Viel Spaß beim Zuhören wünscht Ihnen Ihr DSR-Radioteam!

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

DSRADIO 008 Neuwied wählt Zukunft

Mit Kommunalwahlen und Europawahlen bahnen sich Ende Mai demokratische Highlights an. Grund genug für Deichstadtradio einmal an lokale Politiker und Europavertreter heranzutreten und Sie zu befragen:

Die Kerninteressen bei den Kurzinterviews lagen bei der
A) Kulturszene von Neuwied,
B) Stadtentwiclkung und
C) Wohnen und neue Wohnformen in Neuwied.

In einem Beitrag über Jugend und Kommunalpolitik, artikulieren Jugendliche nötigen Handlungsbedarf. Aus einem Beitrag zusammen mit einem der Initiatoren der Bürgerbefragung in Niederbieber kommen Aspekte der städtischen Entwicklung und Entwicklungs-Bedarfe zur Sprache. Wie Wohnen auch vor dem Generwationswandel aussehen kann, lässt sich im Beitrag von Andreas Fischer nachhören.

Die Kerninteressen bei dem Interview mit Jutta Steinruck, einem Mitglied des Europäischen Parlaments wurden durch die Partner von RadioactiveEurope formuliert und in ihrem Auftrag gestellt. Seien Sie also gespannt.

Viel Vergnügen wünscht Ihnen die Deichstadtradio-Redaktion

This work is licensed under the CC BY NC ND license.

«

»